Audio Video Support in der Cloud

Die meisten werden es nicht richtig wahrgenommen haben. Seit einiger Zeit gibt es für IBM Connections Cloud Webconferencing die Möglichkeit Webmeetings durch Audio Video Calls zu bereichern.

Ich persönlich war lange mit Video Konferenzen etwas zurückhaltend. Es war und ist für mich immer noch etwas ungewohnt mich “gefilmt” zu sehen. Das ist ein neues Medium und man muss (und kann) sich daran erst gewöhnen.

Auch musste ich erst etwas mit meiner Umgebung in meinem Homeoffice probieren. Wo stelle ich meine Kamera auf damit man einen “guten Hintergrund” hat und das Licht stimmt. Ist ein mobiles Gerät oder der Desktop die bessere Wahl?

Wie ist es mit der Bandbreite und wie verhält sich das Werkzeug bei größeren Meetings?

Hier meine aktuellen ersten Erfahrungen / Lessons Learned:

  • Ich habe mit der IPad App die besten Erfahrungen gemacht. Desktop geht natürlich auch aber manchmal klemmt es an Bios Einstellungen.
  • Ein Stehpult mit IPad ist für mich am besten. Da hat die Kamera die richtige Höhe und ich kann mich “natürlicher” bewegen.
  • DSL 6000 / LTE ist voll ausreichend für Video und Präsentation. Application Sharing und Video ruckelt manchmal.
  • Video Meetings mit 15 Teilnehmer sind gut machbar (15 ist keine Begrenzung sondern nur die maximale Zahl die getestet wurde).

Also an alle die diese Funktion nutzen können. Fangt an, es ist am Anfang etwas ungewohnt aber die Lernkurve lohnt sich.

(Dank an Benedikt Müller und Michael Deery für die spontane Session für den Screenshot)

Audio Video Webconferencing

19.01.2016
Kategorie / Smartcloud /