Virtuelle Maschinen auf Bluemix

Auf Bluemix kann man jetzt die neue Funktion von virtuellen Maschinen in einer Beta testen.

Neben den Laufzeitumgebungen für Entwickler können hier jetzt auch auf Basis von OpenStack-Software VMs in einer öffentlichen, einer dedizierten oder einer privaten lokalen Cloud ausgeführt und verwaltet werden. Damit kann man jetzt OpenStack Funktionen wie Skalierung und Verteilung von Lasten in Verbindung mit Bluemix-Services für hybride Anwendungen nutzen.

Oder vielleicht brauchen sie einfach mal kurz eine Server um etwas auszuprobieren.

Die Installation ist denkbar einfach. Betriebssystem auswählen, Kennwort oder SSH Key angeben,

Bluemix virtuelle Maschinen

2 Minuten warten,

Bluemix virtuelle Maschinen

und schon kann man sich einloggen.

Bluemix virtuelle Maschinen

24.05.2016
Kategorie / Bluemix / Smartcloud /