Schatten-IT bedroht Ihre sensitive Informationen

Wir brauchen keine Cloud Lösung für die Zusammenarbeit

ist eine der häufigsten Aussagen aus der IT die ich höre, wenn ich Connections Cloud Funktionen vorstelle. Auf die Frage ob und inwieweit Dropbox oder ähnliches unkontrolliert benutzt werden bekomme ich dann in der Regel eine Achselzucken als Antwort.

Eine Studie hat jetzt diese Frage mal in den Fortune 1000 Unternehmen untersucht und die Ergebnisse sind erschreckend.

1 in every 3 Fortune 1000 employees regularly saves and shares company data to external cloud-based platforms

Dort liegen dann sensitive Informationen mit wiederverwendeten Kennwörtern in privaten Ablagen Ihrer Mitarbeiter - ein Sicherheitsalbtraum

Also: bevor sich Ihre Mitarbeiter Werkzeuge suchen die durch die IT nicht verwaltet werden stellen Sie lieber selber einen solchen Dienst bereit.

10.11.2016
Kategorie / Sicherheit / ConnectionsCloud /