Erfolgreich mit IBM Connections in kleinen Schritten

Wird man zum ersten mal mit dem Thema Social Software und den Funktionen einer Software wie IBM Connections gegenübergestellt kann das Thema “etwas überwältigend” sein. Wie kann man den Mitarbeitern einen Leitfaden geben um mit kleinen Schritten in erfolgreich zu werden?

Aus meinem persönlichen Erfahrungen und auch aus vielen erfolgreichen Einführungen kann man aber die folgenden 4 einfachen Schritte für einen Start den Anwendern nahelegen.

  • Aufbau des Netzwerkes durch hinzufügen oder folgen von Personen. Informationen dies sie “morgen” vielleicht über Statusupdates verteilen erscheinen so in deren Nachrichtenstrom oder sie erhalten Neuigkeiten von Spezialisten.

  • Darstellen der eigenen Fähigkeiten in den Profilen. Hier sollte man in kurzen und einfachen Sätzen die eigene Schwerpunkte, Fähigkeiten und Projekte darstellen. Dies hilft es Kollegen, die einen nicht kennen, die Einsatzmöglichkeiten und Präferenzen abzuschätzen. Besonderer Wert ist auch auf die Aktualität der Tags zu legen, da diesen eine besondere Gewichtung zu kommt.

  • Aktualisieren Sie Ihren Status mindestens einmal täglich. Genauso wie sie in der Kaffeeküche einem Kollegen eine kleine Erkenntnis mitteilen können Sie hier an der virtuellen Kaffeeküche entfernten Kollegen helfen von Ihren Erkenntnissen zu profitieren. Sie präsentieren immer wieder Ihre Fachkenntnis. Unterschätzen Sie nicht den Wert einer Information die Sie sich vielleicht mühsam in einer Stunde erarbeitet haben.

  • Speichern Sie Lesezeichen in “Bookmarks” denn jedes Lesezeichen welches Sie in ihrer persönlichen Bookmarkliste speichern ist dort, weil Sie diese Information für wertvoll halten. Teile Sie diese “Informationsnuggets” mit Ihren Kollegen. Sie reduzieren damit ungewollte Unterbrechungen weil Ihre Kollegen auf Dauer mitbekommen erst in Ihren Bookmarks zu suchen bevor diese sie stören.

Es gibt natürlich noch viele andere Dinge die Sie im weiteren Verlauf der Nutzung von IBM Connections starten können.

Aber diese einfachen und schnellen Veränderungen können ein erster Schritt für eine veränderte und produktivere Arbeitsweise darstellen.

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

Connections Getting Started

13.12.2016
Kategorie / Connections / GettingStarted /