Erste kleine Schritte mit Docker

In diesem dritten Artikel in meiner Reihe Schwimmen mit den rosa Walen möchte ich zeigen mit welchen einfachen Schritten man schon recht mächtige Ergebnisse auf einem Docker Server erreichen kann.

Nicht das eine tiefe Kenntnis von Docker für den zukünftigen Betrieb von IBM Connections Voraussetzung sei, aber es ist immer gut ein wenig Verständnis zu der Basis zu besitzen.

Auch wenn es sich sehr technisch darstellt möchte ich doch auch die nicht Teckies unter Ihnen motivieren sich dem Thema einmal zu nähern. Dieses Video ist kein technisch tiefes Tutorial sondern Ich möchte an dieser Stelle nur aufzeigen das die Basis recht einfach ist und das es sich lohnt in Ihren Abteilungen erste Schritte mit Docker zu versuchen.

sss

Datenschutzhinweis - Dieser Link startet einen externen Abruf des Videos bei Youtube

23.03.2017
Kategorie / Pink / Docker / SwimmingWithWales /